ISBN

Vorgestern kamen die Entwürfe für Cover 2 + 3, auf deren Front die crystals durch steampunk gears und fantasy flowers ersetzt werden, und dazu diese hier zu bewundernde wunderschöne Blume, über die ich leider noch nichts verraten darf 😉 Heute habe ich die Inhaltstexte eingearbeitet und anschließend die Endversionen der drei Cover auf den Rücken einer glitzernden Spinne gespannt, die nun durch das InterNETZ in den Nordwesten der USA krabbelt, wo im nächsten Schritt die (hoffentlich) uploadfähigen PDFs erstellt werden.

Da ich nicht weiß, wie schnell die Arbeit nun vielleicht vorangeht (die eBook Cover sind vermutlich viel schneller fertigzustellen, sobald die Taschenbuchvarianten stehen), bin ich mal eben shoppen gegangen – im ISBN-Lädchen um die Ecke lol. Mindestens 6 Nummern brauche ich, also blieb nur das entsprechende Bundle, womit ich dann ein paar Reserven habe. Entweder für die schrecklich peinlichen Fehler, die ich erst nach Veröffentlichung finden werde (bei ‘Veränderung des Textes’ und sei es auch nur eine Korrektur muss man nämlich eine neue ISBN verwenden) oder für die nächsten Bücher. Ha!